Responsive image

Open Exchange

Gespräche / Conversations

Rote Fabrik / Clubraum
SONIC MATTER

Beschreibung

Veranstaltung in englischer Sprache Event in English
Eintritt frei Free admission
Begrenzte Platzzahl Limited number of participants
Anmeldung erforderlich. Registration required, see page.

Der Open Exchange gibt Raum, zentralen Themen des SONIC MATTER Festivals in Gesprächen nachzuspüren. Er bietet den teilnehmenden Künstler:innen ein Forum zum Austauschen und steht auch dem Publikum zur Teilnahme offen. In diesem Jahr steht das Thema Archiv im Zentrum. Dabei können Fragen zur Sprache kommen wie: Was ist ein Archiv? Wozu dient es? Wie arbeiten Künstler:innen mit Archiven? Welche Voraussetzungen muss ein Archiv erfüllen, um ephemere Kunstformen wie Musik zu konservieren? Wer entscheidet, was in ein Archiv aufgenommen wird und wer legt die Kriterien dafür fest? Wie werden Archive zugänglich gemacht und für wen?

The Open Exchange provides a space for conversations through which to engage more deeply into the central topics of the SONIC MATTER Festival. It offers artists involved with the festival a chance to talk and is open to the public. This year, the focus is on the topic of archives. Questions will be raised such as: What is an archive? What is it used for? How do artists work with archives? What requirements must an archive fulfil in order to preserve ephemeral art forms such as music? Who decides what is included in an archive and who sets the criteria? How are archives made accessible and for whom?

Kooperation: SONART – Musikschaffende Schweiz, Rote Fabrik – Musikbüro

www.sonicmatter.ch
Programmänderungen vorbehalten Programme subject to change
© SONIC MATTER 2022

Kalender

4. Dezember 2022 13:00 à 15:00

Lage

Rote Fabrik / Clubraum, Seestrasse 395, 8038 , Zürich Switzerland

Contact

SONIC MATTER